Breaking News
Home / Uncategorized / Gebäck und Eiscreme aus Himbeeren

Gebäck und Eiscreme aus Himbeeren

himbeeren-schaleGebäck mit Himbeeren

 

Neben den Hausfrauen und den Menschen, die aus Himbeeren Getränke herstellen, gibt es auch Personen, die sehr gutes Gebäck aus Himbeeren herstellen können. Vorwiegend in Bäckereien, werden viele Arten des Gebäcks von den Kunden gerne gekauft.

Himbeeren können häufig in Torten gut verarbeitet werden. Für diese Art des Gebäcks sind vorwiegend Beeren gefragt, die nicht all zu fest sind und sich leicht mixen lassen. Himbeertorten schmecken fruchtig und erfrischend, vor allem, wenn sie der Bäcker mit viel Sahne verschönert.

Eine andere Art von Gebäck ist die Himbeertasche. Diese wird aus Blätterteig hergestellt und die Himbeeren entweder als ganze Frucht oder als Füllung dieser verwendet. Einige Genießer geben auch in die Taschen Füllungen mit Himbeer-Sahne. Diese sorgen dafür, dass der trockene Teig viel aromatischer und geschmackvoller wird.

An Weihnachten oder auch zu anderen Festen, sind bei manchen Menschen die Himbeerkekse gerne auf dem Tisch. Diese werden oft aus zwei Keksen, die mit einer Himbeermarmelade zusammengeklebt werden, hergestellt. Ähnlich wie Erdbeerkekse schmecken sie frisch und zum Kaffee sehr gut. Werden die Himbeeren mit Schokolade kombiniert oder anderen Früchten, dann ist die Geschmacksvielfalt noch größer.

Der Himbeerkuchen ist ein weiteres Gebäck, welches gerne gegessen wird. Bei dieser Art von Gebäck, kann der Bäcker oder die Hausfrau wählen, ob sie eine Sahnefüllung mit den Himbeeren in den Kuchen wickelt oder ob sie die Himbeeren in den Teig einrührt. Während die „Himbeerrollen“ auch bei Kindern gerne gesehen sind, weil der Geschmack süß und durch die Sahne ein wenig an Eiscreme erinnert, ist der Kuchen in trockener Form eher etwas für ein Kaffeekränzchen.

Wer etwas Besonderes seinen Gästen anbieten will, der kann zur Adventszeit einen Himbeerstollen backen. Dieser ist deshalb etwas Eigenwilliges, weil er durch die Kombination der Gewürze mit den Himbeeren, viele nicht alltägliche Geschmäcker für den Konsumenten bereit hält.

Zur Faschingszeit, sind die Krapfen in vielen Teilen des Landes eine willkommene Speise. Werden diese mit Himbeermarmelade oder ganzen bassierten Himbeeren gefüllt, schmecken sie sehr gut und zusammen mit dem Hefeteig, der etwas trocken ist, kann der Genießer eine wohlschmeckende Nahrung zu sich nehmen. Eine Tasse Kaffee oder Tee, aber auch einfach pur, lassen sich diese Faschingskrapfen gut verkosten.

Egal, um welches Gebäck es sich in Bezug auf Himbeeren handelt, auch wenn die Beeren sehr gesund sind und auch nicht gerade kalorienreich, dafür sind die anderen Zutaten es umso mehr, was bei übergewichtigen Personen oder Menschen, die auf ihre Figur achten müssen zum Problem werden kann, wenn sie zu viel Gebäcke mit Himbeeren essen.

Eiscreme aus Himbeeren

Im Sommer oder auch zu besonderen Anlässen, ist ein Eis eine willkommene Nachspeise. Neben den Vanille Eis, Schoko Eis, Bananen Eis, ist auch das Himbeer Eis bei den Käufern sehr beliebt. Dies liegt zum einem daran, dass es hervorragend in Kombination mit Vanille schmeckt und zum anderem, weil sich die Himbeere gut verarbeiten lässt

In manchen Eiscremes die Himbeeren beinhalten, ist der Himbeer Sirup enthalten. Handelt es sich um eine teure Version, sind auch ganze Früchte der Beere im Vanille Eis enthalten. Dies macht den Eisbecher zu einer wahren Fruchtbombe.

Zu einem Schokoladen Eis oder Vanille Eis, schmecken auch Varianten der Himbeersoße sehr gut. Diese werden als heiße Flüssigkeit, über die Eiscreme geschüttet und somit hat der Konsument den Geschmack der Himbeeren sehr intensiv, zum anderen Eis dazu, zur Verfügung.

Menschen die Himbeereis selber machen wollen, können dies auch mit Hilfe von zahlreichen Rezepten und der passenden Eismaschine kinderleicht erledigen. Hierfür muss die Himbeere nur gemixt, bzw. zerkleinert werden und in einen Behälter mit Milch und etwas Zucker eingerührt. Danach wird die Masse in der Eismaschine zum Speiseeis verarbeitet und wenn man sie einige Zeit ins Gefrierfach stellt, kann sehr gutes Eis verzehrt werden.

Grundsätzlich kann die Himbeere, wenn sie als Eiscremezusatz verwendet wird, als Frucht oder als Sirup, bzw. zerkleinert verwendet werden, was der Kreation der Eiscreme viele Möglichkeiten bietet. Einige Bäcker und andere Fachleute, haben für ihre Varianten schon Preise und Auszeichnungen erhalten, da sie die Himbeere geschickt in die restliche Substanz der Eiscreme eingebracht haben.

Vor allem im südlichen Ländern, wie Spanien, Italien usw. ist Himbeereis schon immer beliebt gewesen, noch bevor es in Deutschland seinen Durchbruch erlebte. Dort war es die Erfrischung, die durch die Frucht im Vanilleeis oder pur im Himbeereis, die Menschen überzeugt.

Da es immer mehr Diabetiker gibt, hat sich die Industrie auf diesen Personenkreis eingelassen und so gibt es sogar Himbeereiscreme für Diabetiker, die bewusst mit wenig Zucker oder einen Austauschstoff zubereitet ist. Durch diese Herstellung können auch sie, die Eiscreme aus Himbeeren voll und ganz genießen Was sie aber beachten müssen ist die Tatsache, dass sie nicht zu viel davon essen, da es dann nicht mehr gesund für sie sein kann, sich den Genuss hinzugeben.

About himbeerexperte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *