Angebote zu "Côtes" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Miraval Rosé Côtes de Provence 2019
Aktuell
16,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Unvergleichliche EleganzDer Miraval Rosé Côtes de Provence hat eine helle lachsrosa Farbe. Sein feines Bukett duftet nach frischen roten Früchten. Erdbeere und Himbeere lassen sich merkbar erschnuppern. Dezent im Hintergrund zarte Note von Mandel, Zitrone und Lavendel. Am Gaumen hat der Wein eine toll ausgewogene Textur. Ist fruchtig und frisch. Bei mittlerem bis vollem Körper bietet der Miraval ein geschmeidig, elegantes Gefühl im Mund. Sein langes und intensives Finale gibt eine leicht salzige Note preis. Die Signatur eines Rosés von unvergleichlicher Eleganz.Ideal als Aperitif, zu Fisch und Meeresfrüchten sowie hellem Geflügel.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Coudoulet de Beaucastel Côtes du Rhône Rouge 2018
21,90 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Den Coudoulet de Beaucastel Côtes du Rhône Rouge 2018 habe ich als Fassmuster probiert. Der Wein duftet nach sonnengewärmten Steinen und reifen Himbeeren. Er hat einen mittleren bis vollen Körper, plüschig und zugänglich. Er bereitet schon jetzt viel Freude und hat ein langes pikantes Finale. (Übersetzung der Robert Parker Wine Advocate-Beschreibung)

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Magnum (1,5 L) Mathilde Chapoutier Grand Ferrag...
Highlight
39,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Mathilde Chapoutier Grand Ferrage Côtes de Provence Sainte-Victoire Rosé zeigt sich in einem blassen Lachsrosa mit zarten pinkfarbenen Reflexen. Der Wein duftet intensiv fruchtig nach roten Beerenfrüchten (Erdbeere, Himbeere), Melone, Zitrus und dropsigen Anklängen, schön akzentuiert durch leicht florale Nuancen. Am Gaumen gibt sich die Cuvée frisch und geschmeidig mit schöner Finesse, fein ausgewogenem Süße-Säure-Spiel, viel Frucht und einem zart mineralischen Finale.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Les Hautes Roches Côtes du Rhône - 2018 - Terro...
6,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein In kaum einer anderer Weinregion der Welt lassen sich solch gute Angebote finden wie an der Côtes du Rhône im Süden Frankreichs. Vor allem die Rebsorte Grenache prägt die Rotweine hier und verleiht ihnen einen wunderschönen Fruchtcharakter, der an reife Erdbeeren und Pflaumen erinnert. Der Les Hautes Roches bildet dabei keine Ausnahme und führt neben Grenache auch noch die Rebsorten Carignan und Cinsault ins Feld. Absolut typisch für die Region, denn an der südlichen Rhône sind reinsortige Weine Mangelware. Gut so, denn das Zusammenspiel funktioniert bei dem Wein aus dem Hause Terroir Daronton Rhonea ganz wunderbar. Carignan steuert eine attraktive Würzigkeit bei und Cinsault sorgt für noch mehr Frucht – vor allem Aromen von Himbeeren und roten Johannisbeeren lassen sich dieser Rebsorte zuschreiben. Da der Wein ausschließlich in Edelstahltanks und Beton vinifiziert wurde, lassen sich die intensiven Aromen des Weins besonders klar, frisch und präzise erleben. Da die für den Wein eingesetzten Reben auf einem Kalksteinboden gedeihen, wird diese Charakteristik noch weiter verstärkt. Die mineralische Frische rundet die Stilistik des Weines mehr als gelungen ab. Es ist erstaunlich, wieviel Gegenwert der Les Hautes Roches Côtes du Rhône bietet. Es ist weder ein Wein zum „Nebenhertrinken“ noch ein Roter, der nur Gemüter ohne Anspruch glücklich macht. Es ist ein ernstzunehmender Wein, der als Essensbegleiter selbst kräftigeren Speisen problemlos standhält. Dennoch ist dieser Côtes du Rhône – selbst im Sommer, leicht gekühlt – ein perfekter Allrounder, eine echte Allzweckwaffe in Sachen Rotweingenuss. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Der Wein besitzt ein tiefes Rubinrot. Der aus dem Glas emporsteigende, intensive Duft erinnert an reife Kirschen, Himbeeren sowie einer Melange aus getrockneten Gewürzen. Im Mund dann überraschend gut strukturiert und mit einem feinen, wohl dosierten Tannineindruck. Im mittellangen Abgang überzeugt dieser Côtes du Rhône durch sein gelungenes Zusammenspiel zwischen Frucht und Säure.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Mathilde Chapoutier Grand Ferrage Côtes de Prov...
Highlight
14,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Mathilde Chapoutier Grand Ferrage Côtes de Provence Sainte-Victoire Rosé zeigt sich in einem blassen Lachsrosa mit zarten pinkfarbenen Reflexen. Der Wein duftet intensiv fruchtig nach roten Beerenfrüchten (Erdbeere, Himbeere), Melone, Zitrus und dropsigen Anklängen, schön akzentuiert durch leicht florale Nuancen. Am Gaumen gibt sich die Cuvée frisch und geschmeidig mit schöner Finesse, fein ausgewogenem Süße-Säure-Spiel, viel Frucht und einem zart mineralischen Finale.

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Joseph Castan - Côtes du Rhône AOP Rotwein aus ...
5,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Goldprämierter Spitzenwein von der Rhône Echte Rhône-Fans aufgepasst! Dieser samtweiche Wein aus dem südlichen Teil des Weinanbaugebiets Rhône ist ein wahres Fest für die Sinne. Der gleichen Meinung war auch der Weinführer Gilbert & Gaillard 2017, der ihn mit einer wohlverdienten Goldmedaille belohnte. Der passionierten Winzerfamilie Castan ist es somit ein weiteres Mal gelungen, eine brillante, verführerische Fruchtbombe zu kreieren. Bereits nach dem ersten Schluck waren wir tief beeindruckt und es stand für uns fest, diesen Wein müssen wir einfach in unserem Sortiment haben.   Verkostungsnotiz: Der 2016er Joseph Castan - Côtes du Rhône AOP ist ein fruchtiger Spitzenwein von der Côtes du Rhône. Im Glas offenbart er eine tiefrote Farbe und ein verführerisches Bouquet mit Aromen von Brombeeren, Blaubeeren, schwarzen Johannisbeeren und Veilchen. Am Gaumen zeigt sich eine wahre Explosion aus roten Johannisbeeren, Himbeeren, Kirschen und Gewürzen, dabei sind die milden Säuren und weichen Tannine deutlich wahrnehmbar. Der lange, volle Nachhall ist fruchtig. Bei 17-18 °C bietet er sich als wunderbarer Begleiter zu Pizza, Entrecôte, Tapas und gebratenem Kalbskotelett mit Kartoffelstampf an.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Coudoulet de Beaucastel Côtes du Rhône Rouge 2018
Empfehlung
21,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Den Coudoulet de Beaucastel Côtes du Rhône Rouge 2018 habe ich als Fassmuster probiert. Der Wein duftet nach sonnengewärmten Steinen und reifen Himbeeren. Er hat einen mittleren bis vollen Körper, plüschig und zugänglich. Er bereitet schon jetzt viel Freude und hat ein langes pikantes Finale. (Übersetzung der Robert Parker Wine Advocate-Beschreibung)

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
2er-Paket Joseph Castan - Côtes du Rhône AOP
11,98 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Goldprämierter Spitzenwein von der Rhône Echte Rhône-Fans aufgepasst! Dieser samtweiche Wein aus dem südlichen Teil des Weinanbaugebiets Rhône ist ein wahres Fest für die Sinne. Der gleichen Meinung war auch der Weinführer Gilbert & Gaillard 2017, der ihn mit einer wohlverdienten Goldmedaille belohnte. Der passionierten Winzerfamilie Castan ist es somit ein weiteres Mal gelungen, eine brillante, verführerische Fruchtbombe zu kreieren. Bereits nach dem ersten Schluck waren wir tief beeindruckt und es stand für uns fest, diesen Wein müssen wir einfach in unserem Sortiment haben.   Verkostungsnotiz: Der 2016er Joseph Castan - Côtes du Rhône AOP ist ein fruchtiger Spitzenwein von der Côtes du Rhône. Im Glas offenbart er eine tiefrote Farbe und ein verführerisches Bouquet mit Aromen von Brombeeren, Blaubeeren, schwarzen Johannisbeeren und Veilchen. Am Gaumen zeigt sich eine wahre Explosion aus roten Johannisbeeren, Himbeeren, Kirschen und Gewürzen, dabei sind die milden Säuren und weichen Tannine deutlich wahrnehmbar. Der lange, volle Nachhall ist fruchtig. Bei 17-18 °C bietet er sich als wunderbarer Begleiter zu Pizza, Entrecôte, Tapas und gebratenem Kalbskotelett mit Kartoffelstampf an. Steckbrief: Jahrgang: 2016 Land/Herkunft: Frankreich - Rhône Region: Côtes du Rhône AOP Prämierung: Goldmedaille vom Weinführer Gilbert & Gaillard 2017 Rebsorte: Syrah (30 %), Grenache (70 %) Art.Nr.: 251146 Weinstil: Weich & Fruchtig Weingut: Joseph Castan Hersteller/Importeur: Joseph Castan SAS, 11590 Salleles d, Aude, Frankreich Farbe/Art: Rotwein Geschmack: trocken Alkoholgehalt: 13,5 % Vol. Allergene: Enthält Sulfite Restsüße: 0,9 g/Liter Säuregehalt: 3,44 g/Liter Serviertipp: gebratenes Kalbskotelett mit Kartoffelstampf, Pizza, gegrillte Dorade, Klassischer Gänsebraten mit Maronen, Sauerbraten vom Rind mit Rosinen, Schweinenackensteak mit Kartoffelgratin Serviertemperatur: 16-18 °C Optimal bis: 2020, jetzt trinkreif Verschlussart: Korken

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
L’Exception - 2018 - Cave de Visan - Französisc...
7,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Es geht kaum etwas über gut gemachte Rotweine von der südlichen Rhône in Frankreich. Vor allem in Sachen Preis-Genuss-Verhältnis. Der Côtes du Rhône L’Exception hat uns sogar so gut gefallen, dass wir ihn sowohl in normalen Flaschen als auch in der praktischen Bag-in-Box (3 Liter) anbieten. Wenig überraschend für die Gegend besteht der Wein aus einer Vermählung der Rebsorten Grenache, Syrah und Carignan. Der Fruchtcharakter spielt hierbei eine tragende Rolle, denn der Wein kommt ganz ohne Ausbau im Holz daher. Der L’Exception ist daher ein sehr direktes Spiegelbild der Rebsorten und des Klimas der Region. Und die klimatischen Voraussetzungen vor Ort könnten für die Herstellung von Rotweinen kaum besser sein. Hier im Süden Frankreichs herrscht Sonne satt, doch sorgt der schon fast legendäre Mistral-Wind für wohltuende Abkühlung. Nur so kann in den Trauben ausreichend Säure erhalten bleiben. Der Côtes du Rhône L’Exception zeigt wie wichtig das ist: Der Wein wirkt nicht „marmeladig“, sondern frisch und mit einem guten Trinkfluss ausgestattet. Dies gelingt nicht jedem Winzer gleich gut aber bei diesem spannenden Vertreter trifft hohe Qualität auf einen unglaublich günstigen Preis. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Der Wein fließt in einem tiefdunklen Violett ins Glas. Der Geruch ist intensiv – vor allem Erdbeeren, Himbeeren und rote Johannisbeeren lassen sich ausmachen. Aber auch eine leicht mineralische, ja steinige Note ist wahrnehmbar. Im Mund dann sehr elegant und gut strukturiert wirkend. Im Abgang mit spürbaren Tanninen, aber auch einer Säurestruktur, die angenehme Frische bringt.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
L'Exception Bag-in-Box - 3,0 L - 2018 - Cave de...
19,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Es geht kaum etwas über gut gemachte Rotweine von der südlichen Rhône in Frankreich. Vor allem in Sachen Preis-Genuss-Verhältnis. Deshalb pflegen wir schon lange eine ausgesprochen gute Beziehung zur Ortas Cave de Rasteau. Die von dort stammenden Weine sind immer eine sichere Bank. Der Côtes du Rhône L’Exception hat uns sogar so gut gefallen, dass wir ihn sowohl in normalen Flaschen als auch in der praktischen Bag-in-Box (3 Liter) anbieten. Wenig überraschend für die Gegend besteht der Wein aus einer Vermählung der Rebsorten Grenache, Syrah und Carignan. Der Fruchtcharakter spielt hierbei eine tragende Rolle, denn der Wein kommt ganz ohne Ausbau im Holz daher. Der L’Exception ist daher ein sehr direktes Spiegelbild der Rebsorten und des Klimas der Region. Und die klimatischen Voraussetzungen vor Ort könnten für die Herstellung von Rotweinen kaum besser sein. Hier im Süden Frankreichs herrscht Sonne satt, doch sorgt der schon fast legendäre Mistral-Wind für wohltuende Abkühlung. Nur so kann in den Trauben ausreichend Säure erhalten bleiben. Der Côtes du Rhône L’Exception zeigt wie wichtig das ist: Der Wein wirkt nicht „marmeladig“, sondern frisch und mit einem guten Trinkfluss ausgestattet. Dies gelingt nicht jedem Winzer gleich gut aber bei diesem spannenden Vertreter trifft hohe Qualität auf einen unglaublich günstigen Preis. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Der Wein fließt in einem tiefdunklen Violett ins Glas. Der Geruch ist intensiv – vor allem Erdbeeren, Himbeeren und rote Johannisbeeren lassen sich ausmachen. Aber auch eine leicht mineralische, ja steinige Note ist wahrnehmbar. Im Mund dann sehr elegant und gut strukturiert wirkend. Im Abgang mit spürbaren Tanninen, aber auch einer Säurestruktur, die angenehme Frische bringt.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
2019 Baron Philippe de Rothschild Bordeaux Rosé...
6,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Diese hervorragende Roséwein-Cuvée, der Baron Philippe de Rothschild Bordeaux Rosé, ist ein Verschnitt von Trauben, die aus drei verschiedenen Weinbaugebieten der Appellation Bordeaux und Bordeaux Superieur stammen. Am besten für die Bordeaux Rosé Cuvée geeignet sahen die Winemaker von Baron Philippe de Rothschild das Traubengut aus den Gebieten Côtes de Blaye, Fronsac und Sainte-Foy-Bordeaux. Die Reben wachsen dort auf kieseligen Ton-Böden oder auf Böden die von Lehm und Kalkstein durchzogen sind. Für die Herstellung dieses Bordeaux Rosé werden zwei verschiedene Methoden der Vinifikation angewandt. Zum einen werden einige Trauben direkt gepresst, zum anderen wird bei den restlichen Trauben die sogenannte »Saignée-Methode« verwendet. Diese Methode wurde nach dem französischen Wort »saigner« benannt, was zu Deutsch »bluten« bedeutet. Je nach Bedarf lässt man beim »Saignée« Verfahren die Maische einige Stunden oder auch Tage stehen um Farb- sowie Gerbstoffe in den Most gelangen zu lassen. Anschließend wird die Maische dann „zur Ader“ gelassen und ein Teil des rötlichen Mostes wird abgelassen. Aus ihm wird der spätere Roséwein gewonnen. Weine die mit dem »Saignée« Verfahren gewonnen werden, sind kräftiger in der Farbe und weisen eine größere Dichte am Gaumen auf als direkt gepresste Roséweine, was ausgesprochen frische Fruchtaromen zur Folge hat. Zusammengesetzt wird der Baron Philippe de Rothschild Bordeaux Rosé aus den drei klassischen Bordeaux Rebsorten Merlot (88%), Cabernet Franc (9%) und Cabernet Sauvignon (3%). Im Glas präsentiert sich dieser französische Rosé mit einer bonbon-pinken Färbung. Sein Bukett wird von roten Früchten wie Erdbeeren und Himbeeren dominiert. Dazu gesellt sich ein Touch Frische, die an Menthol erinnert. Abrundend zeigt sich dann ein Hauch von reifen Kirschen. Am Gaumen geben ebenfalls Aromen roter Früchte den Ton an. Diese Fruchtaromen gehen in ein langes, von Frische und Menthol geprägtes Finish über. Servieren Sie diesen tollen Rosé als Aperitif oder als aufregenden Speisebegleiter zu Sommersalaten oder Gegrilltem. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Wein Probierpaket La Pauline Spezial
98,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Dein Paket für unbeschwerten Weingenuss Voller Stolz können wir Dir jetzt etwas ganz Besonderes anbieten. Und zwar dieses exklusive Probierpaket aus unserer La Pauline-Reihe. Enthalten sind jeweils 2 Flaschen eines wunderbar frischen Weißweins, einer festlichen Rotwein-Cuvée sowie eines charmant-fruchtigen Rosés. Eine wertvolle Magnumflasche von La Pauline packen wir noch dazu. Der perfekte Wein für einen Abend mit Gästen! Zu diesem Paket erhältst Du von uns zusätzlich vier hochwertige Weingläser von Schott Zwiesel, dem weltweit führenden Hersteller von hochwertigen Glaserzeugnissen. Wir liefern Dir den südfranzösischen Weingenuss direkt vor Deine Tür, und die Gläser kommen gleich mit.   Verkostungsnotiz: 2 Flaschen La Pauline - , Miracle, Colombard-Sauvignon - Côtes de Gascogne IGP 2016 Der 2016er La Pauline glänzt im Glas mit einem klaren Hellgelb und grünen Reflexen. Sein Bouquet ist intensiv fruchtig und beinhaltet Aromen von Stachelbeeren, Jasmin und einen Hauch von Pfirsich. Er ist frisch und knackig-fruchtig im Geschmack mit Eindrücken von Zitrusfrüchten, Birne und Reneklode. Durch die dreimonatige „Sur Lie“-Reifung kommen die fruchtigen Aromen besonders gut zur Geltung. 5 % Gros Manseng, 70 % Colombard, 25 % Sauvignon Blanc, Alkoholgehalt 11,5 % Vol., enthält Sulfite, Hersteller/Importeur: LGI SAS, 11000 Carcassonne, Frankreich. 2 Flaschen La Pauline - Les Fêtes - Pays d, Oc IGP 2016 Die Farbe ist ein warmes Rot mit einem tiefen Kern. Er hat einen kräftigen, reichen Duft, voll von der molligen Fülle des Merlot, süßem Cassis, Kirsche, Toffee, Kakao, Vanille und Mokka. Zupackender, komplexer und runder Geschmack, dabei besticht er mit roten und schwarzen Früchten und Beeren, gepaart mit gerösteten Nüssen. Seine Struktur ist konzentriert und cremig. 62 % Merlot, 25 % Cabernet Sauvignon, 13 % Cabernet Franc, Alkoholgehalt 13,0 % Vol., enthält Sulfite, Hersteller/Importeur: Grand Cru Expertise, 1217JC Hilversum, Niederlande. 2 Flaschen La Pauline Plaisir - Syrah-Grenache - Pays d, Oc IGP 2016 Der 2016er La Pauline Plaisir - Syrah-Grenache zeigt im Glas ein helles Violett-Pink. Die verführerischen Aromen von frischen Himbeeren und Erdbeeren strömen Ihnen bereits nach dem Einschenken entgegen. Am Gaumen erlebt man eine charmante Überraschung aus einer Vielzahl von frischem Obst wie Erdbeeren und Himbeeren. Der Wein verfügt außerdem über eine saftige und leichte Frische, die auch im Nachhall deutlich zu vernehmen ist. 50 % Syrah, 50 % Grenache, Alkoholgehalt 12,5 % Vol., enthält Sulfite, Hersteller/Importeur: LGI-Wines, 11000 CARCASSONNE, Frankreich.  1 Magnumflasche La Pauline - 1er Tirage - Pays d, Oc IGP (1,5 L) 2015 Ein Wein von dunkelroter Farbe und fester Textur. Er duftet reich und cremig nach süßen schwarzen Johannisbeeren und Brombeeren, verfeinert mit einem Hauch Mokka. Sein Geschmack ist reich und mundfüllend, cremige Cassisnoten treffen auf pfeffrige Fleischkirschen und zarte Vanille. Eine üppige Cuvée aus Merlot und Cabernet Sauvignon, teilweise in Eichenfässern gereift. 50 % Cabernet Sauvignon, 50 % Merlot, Alkoholgehalt 13,0 % Vol., enthält Sulfite, Hersteller/Importeur: Producteurs Réunis Cébazan, 34360 Cébazan, Frankreich.  4 hochwertige Weingläser von Schott Zwiesel  140 Jahre Glasmacherkunst sind in diesen vier hochwertigen Weingläsern von Schott Zwiesel vereint. Das deutsche Traditionsunternehmen ist weltweit führend in der Herstellung von exklusiven Glaserzeugnissen. Langjährige Erfahrung gepaart mit modernster Technik verleiht jedem Glas eine individuelle Note.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Wein Probierpaket Bordeaux
44,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Weine aus dem Bordeaux - man muss Sie einfach lieben! In einem gut sortierten Weinsortiment dürfen Weine aus dem Bordeaux nicht fehlen. Daher haben wir es uns nicht nehmen lassen, Dir ein schmackhaftes Probierpaket mit 6 verschiedenen Tropfen, aus dem weltweit wohl bekanntesten Anbaugebiet zusammenzustellen. Ein Teil dieser Auswahl ist mit Medaillen ausgezeichnet und spiegelt das enorme Potenzial des Weinanbaugebietes wider. Dieses Paket ist etwas ganz Besonderes und ein echter Gewinn für Deine Weinkollektion.   Verkostungsnotiz: Château Le Grand Moulin - Sélection - Blaye Côtes de Bordeaux AC 2015 Goldmedaille beim "Sakura" Japan Women, s Wine Award 2017 90 Punkte vom Weinkritiker James Suckling (von 100 möglichen) Goldmedaille beim Concours de Bordeaux - Vins d, Aquitaine 2016 Goldmedaille beim Concours International de Lyon 2016 Goldmedaille vom Weinführer Gilbert & Gaillard 2016  Der 2015er Château Le Grand Moulin - Sélection zeigt Dir im Glas seine beeindruckende, dunkel beerenrote Farbe. Er präsentiert ein breitgefächertes Bouquet, voll weich-saftiger Merlot-Frucht. Du kannst zudem Noten von Zedernholz, Mokka und Vanille wahrnehmen. Am Gaumen ist er vollmundig-cremig und durchzogen von roter Frucht, süßen Tanninen und einem Hauch Mokka vom Eichenholz. Zum Teil ist er 12 Monate in Eichenfässern gereift, um Vanille, Bouquet und zusätzliche Struktur einzubringen. Zum anderen Teil wurde er im Tank gereift, um seine Frucht zu bewahren. 5 % Cabernet Franc, 80 % Merlot, 5 % Malbec, 10 % Cabernet Sauvignon, Alkoholgehalt 14,5 % Vol., enthält Sulfite, Hersteller/Importeur: Bonnet & Associes, 33000 BORDEAUX, Frankreich. Closerie Saint Vincent - Prestige - Bordeaux AOC 2016 Silbermedaille beim Concours International de Lyon 2017 Goldmedaille vom Weinführer Gilbert & Gaillard 2017 Goldmedaille bei der Frankfurt International Wine Trophy 2017 Die , Cuvée Prestige, von Closerie Saint Vincent zeigt im Glas eine intensive, leuchtend tiefrote Farbe. In der Nase ist er ausgesprochen fruchtbetont und reif mit würzigen Anklängen, einem Hauch von geröstetem Kaffee und getoastetem Vollkornbrot. Am Gaumen ist er charakterstark, komplex und dicht, dennoch kommt er mit verführerischen Aromen von Kirschen, Himbeeren, schwarzen Johannisbeeren, geräucherter Paprika und Zedernholz daher. Die Tannine sind straff aber wunderbar mit der Säure ausbalanciert. Er bleibt lange präsent und macht mit jedem Schluck mehr Spaß. 85 % Merlot, 15 % Cabernet Sauvignon, Alkoholgehalt 12,0 % Vol., enthält Sulfite, Hersteller/Importeur: Maison Robin, 33820 Saint Aubin de Blaye, Frankreich. Château Arnauton - Fronsac AOP 2013 Goldmedaille beim Concours Général Agricole 2015 in Paris Ein eleganter Bordeaux, von tief dunkelroter Farbe, mit einem blau-lila Rand. Er verströmt das Aroma dunkler Beerenfrucht, wie schwarzer Johannisbeere, Heidelbeere und Brombeere. Ergänzt wird dieses Bouquet durch Anklänge von Kräutern und Vanille. Der Geschmack ist kraftvoll und verführerisch zugleich, mit Eindrücken von schwarzen Früchten, Gewürzen und einem Hauch süßer Vanille. Die Tannine sind präsent aber geschmeidig und rund, dank der 12-monatigen Holzreifung. 90 % Merlot, 8 % Cabernet Franc, 2 % Malbec, Alkoholgehalt 13,5 % Vol., enthält Sulfite, Hersteller/Importeur: Grands Vins de Gironde, 33450 Saint-Loubès, Frankreich. Château Grand Bersan - Lussac Saint-Émilion AC 2015 Der 2015er Château Grand Bersan - Lussac Saint-Émilion AC bringt im Glas seine tief dunkelrote Farbe mit leuchtendem, rubinrotem Rand gut zur Geltung. In der Nase zeigt er sich ausgelassen mit rauchigen Noten von Cassis, Kirschen, schwarzen Johannisbeeren, einem Hauch von Mokka und Toffee. Am Gaumen ist er üppig mit Aromen von Brombeeren, Pflaumen und Himbeeren. Abgerundet wird der Geschmack mit Eindrücken von Vanille und indischem Pfeffer. Im Finish mit zugänglichen, weichen Tanninen. Alles in allem ein Wein mit einem wunderbar saftigen Stil, der sich gut in Szene setzt. Er sollte gut eine Stunde vor dem Genuss geöffnet werden. 10 % Cabernet Sauvignon, 90 % Merlot, Alkoholgehalt 13,5 % Vol., enthält Sulfite, Hersteller/Importeur: Maison Bouey, 33440 Ambarès-et-Lagrave, Frankreich. Château Bois-Cardon - Médoc AOC 2015 Die tiefe Farbe des Château Bois-Cardon verrät, dass man einen konzentrierten Rotwein im Glas hat. Sein Duft ist üppig, mit Aromen von reifen roten Früchten. Im Geschmack ist er bestens ausgewogen, rund und aromatisch. Das liegt auch an der 12-monatigen Holzreifung, sie gibt dem Médoc im Nachhall einen dezenten Vanille/Karamell-Ton und Röstnuancen. Ein herrliches Zusammenspiel aller im Wein befindlichen Komponenten: Alkohol, Säure, Gerbstoffe und auch die Symbiose der schwarzen Früchte. 50 % Merlot, 50 % Cabernet Sauvignon, Alkoholgehalt 13,5 % Vol., enthält Sulfite, Hersteller/Importeur: Châteaux Grands Millesimes, 33290 Saint Savin, Frankreich. Chateau Marion d, Audren - Lussac Saint-Émilion AOC 2015 Beim Einschenken nimmt das Auge eine intensiv dunkelrote Farbe mit violettem Rand wahr. Das Bouquet ist voll und beeindruckend, mit Noten von reifen Kirschen und Himbeeren. Dazu kommen Aromen von Kräutern. Im Geschmack ist er voll und reichhaltig, mit Eindrücken von Kirschen, Beeren, dunklem Holz und Pfeffer. Lass Dich verzaubern, von seinem exquisiten aromatischen Gleichgewicht, den feinen Tanninen und einem herrlich langen Finale. 70 % Merlot, 30 % Cabernet, Alkoholgehalt 13,5 % Vol., enthält Sulfite, Hersteller / Importeur: Mme Evelyne Dubreuil, 33570 Lussac Saint-Émilion, Frankreich.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot